Fakten

Daten
Eröffnung:1996
Grundfläche:900 m2
Hallenhöhe:max 12 m
Kletterwand:Struktur-GFK und Holz
Kletterfläche:1.750 m2
Boulderfläche:120 m2
Gesamt:>1.850 m2
Kletterrouten:>300
KLEVER-Kletterhallenverband

Die T-Hall Ffm ist Gründungsmitglied des

Kletterhallenverbandes »KLEVER e.V.

Unser Ziel ist Kletterspaß für Alle - vom Ausflügler über Einsteiger und Fortgeschrittene bis zum Profi.

Mitte der 90er wuchs in der Frankfurter Kletterclique um Petra und Uwe Tisch der Traum wetterunabhängig trainieren zu können und die Begeisterung fürs Sportklettern mit vielen zu teilen. Mit reichlich Herzblut und Engagement bauten sie eine Kletterhalle im Frankfurter Stadtteil Fechenheim.

Die Geschwister Tisch als Namensgeber eröffnete die „T-Hall” im Frühjahr 1996 als eine der ersten Kletterhallen in Deutschland. Die tolle Atmosphäre, die vielen Wandarten mit unterschiedlichen Charakteren und das breite Spektrum an Schwierigkeitsgraden machten die T-Hall schnell überregional bekannt.

Seit dem modernisieren und erweitern wir das Sportkletterzentrum ständig. Aktuell haben wir ± 300 Kletterrouten auf über 1.850 qm Kletterfläche aus beschichtetem Holz, Struktur-GFK, Uni-Platten und einem einmaligen Freiform-Riss.

Nach der Blondie-Wall (2012) zwischen den Umkleiden und dem großen Campusboard (2013) haben wir im August 2013 den Dachbereich in Halle 1 komplett neugebaut und die ganze Kletterhalle renoviert und modernisiert.

Eure Verbesserungsvorschläge sind bei uns genauso wie positive und negative Kritik immer willkommen. Sprecht uns einfach an, werft uns eine Nachricht in die Feedback-Box oder schickt uns eine E-Mail an info@t-hall.de - Danke!

Habt Spaß und lasst Euch bei uns mit dem „Kletter-Virus” infizieren

Euer T-Hall Team

Stand: 20.10.17 23:46
- Kletterhalle Frankfurt am Main

T-Hall Ffm, Vilbeler Landstr. 7, 60386 Frankfurt am Main

info@t-hall.de>069 - 94219381